Produkte

EPS – expandiertes Polystyrol (AIRPOP® ENGINEERED AIR)

Expandiertes Polystyrol (EPS) ist ideal für die Entwicklung leistungsstarker, wirtschaftlicher und recycelbarer Formteile und ist ein thermoplastischer Werkstoff mit Zellstruktur, der zu 98 % aus Luft besteht (EPS 20 g/l).

EPS eignet sich dank seiner technischen Merkmale für zahlreiche Anwendungen :

  • mechanische und isolierende Eigenschaften,
  • geringes Eigengewicht
  • attraktiver Preis
  • zu 100 % recycelbar
  • hohe Stoßabsorption
  • unempfindlich gegen Feuchtigkeit
  • hygienisch
  • Freiheit bei der dreidimensionalen Gestaltung
  • dauerhaft, verrottungsfest und fungizid
  • keine bekannten Gesundheitsrisiken.

Bei EPS oder Airpop® stehen interessante Varianten zu Verfügung:

  • Technisches EPS mit Dichten von bis zu 200 kg/m3 und der Möglichkeit von Toleranzen bis zu 100 Mikron, dessen Eigenschaften unter anderem im Bausektor geschätzt werden.
  • Copolymere auf EPS-Basis, die leistungsfähige Lösungen für die elektronische Industrie bieten.
  • EPS mit Antistatikausrüstung, ideal für elektronische Anwendungen.
  • Feuerhemmendes EPS mit verbesserten Eigenschaften für den Feuerwiderstand.

EPP – expandiertes Polypropylen

Expandiertes Polypropylen (EPP) ist widerstandsfähiger als EPS und kann über Jahre wiederverwendet werden. Es erfüllt die Anforderungen anspruchsvoller Industriezweige wie der Automobil-, Sport-und-Freizeit-, Elektronik-, Gesundheits-, HLK-Branche und eignet sich besonders für wiederverwendbare Verpackungen.

PP hat die folgenden technischen Merkmale :

  • Widerstandsfähigkeit und Multi-Schock-Resistenz
  • Dämmvermögen
  • zahllose technische Anwendungen
  • geringes Eigengewicht
  • Beständigkeit gegenüber Öl und Chemikalien
  • Temperaturbeständigkeit (-40 °C bis 110 °C)
  • Freiheit bei der dreidimensionalen Gestaltung
  • keinerlei umweltschädliche Komponenten für die Herstellung erforderlich
  • zu 100 % recycelbar
  • einfach zu reinigen und zu sterilisieren
  • akustische Dämmung (spezifischer Grad).

EPP ist in interessanten spezifischen Varianten erhältlich :

  • antistatisches und dissipatives EPP: ausgezeichnet für die Automobil- und Elektronikbranche geeignet, da es empfindliche elektronische Produkte vor elektrostatischen Entladungen und wertvolle Produkte vor Staub schützt.
  • leitfähiges EPP: durch seine hervorragende elektrostatische Leitfähigkeit besonders für Mehrwegbehälter der Elektroindustrie und schalltote Räume geeignet.
  • akustisches EPP: einer der wenigen schallisolierenden Werkstoffe, die geformt werden können.
  • feuerhemmendes EPP: mit verbesserten Eigenschaften für den Feuerwiderstand.
  • EPP mit bis zu 25 % recyceltem EPP (aus in den Meeren gesammelten Abfällen).

EPE – expandiertes Polyethylen

Expandiertes Polyethylen (EPE), das für zerbrechliche Erzeugnisse geeignet ist, ist wesentlich flexibler und ermöglicht eine sehr gute Absorption von Stößen.

Seine technischen Eigenschaften eröffnen Möglichkeiten für zahlreiche Anwendungen:

  • Material mit hoher Elastizität und Multi-Schock-Resistenz
  • gutes Rückstellverhalten bei mechanischer Beanspruchung
  • Beständigkeit gegenüber Öl und Chemikalien
  • geringes Eigengewicht
  • antistatisch.

Möchten Sie Informationen ?